Digital Canon EOS Photography

Informative Fotos mit Kurzartikel

Auf dem Internetportal Muehlstein-Online.com gibt es verschiedene Fotoberichte mit wissenswerten Informationen und Bildern. Wer wissen möchte, wie alt ein Schwan wird, oder ab wann sich Schwanenpaare bilden und wie lange diese Liebe hält, bekommt diese und weitere Informationen auf der Artikel- und Bilderseite der Schwäne.

Als Katzenliebhaber ist man nicht nur in den bekannten Foren zu Hause, man stöbert auch nach Bildern und Informationsseiten zu den flinken Vierbeinern, um zu erfahren ob die Katze hochfrequente Geräusche hört, oder warum sich unsere Fellnase zwanghaft putzt.

Gibt es tatsächlich über 100 verschiedene Entenarten und können Enten nur schwimmen, oder auch unter Wasser tauchen? Ist es ein Gerücht, dass Enten Ihre Eier mit Kot bespritzen, oder wird dies als Feindvertreibung genutzt? Diese und noch weitere Fragen werden auf der Artikel- und Fotoseite der Stockenten gelüftet.

Seehunde gehören zu den Hundsrobben und sind an der Nord- und Ostküste zu finden. Leben Robben nur in Salz- oder auch in Süßwasser? Können Robben tatsächlich Ihren Gehörgang verschließen und besitzen ein wasserresistentes Fell? Auf der informativen Robbenseite mit Bildmaterial werden diese und weitere Fragen beantwortet.

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Totenkopf Affe Das Fachwerk- und Bauernhaus wurde laut Inschrift und laut Bauholzuntersuchung im Jahre 1687 erbaut. Hordemer Faschingswölf V6A3710-Freilandmuseum-Hohenlohe-Pferdeveranstaltung Freilandmuseum Wackershofen Der Baum als Blickfang und Motiv. Das richtige Wetter mit Wolkenspiel und zwei unterschiedliche farbliche Landschaftsakzente ergaenzen das Baummotiv. Während das Futterhaus stark besetzt ist, tummeln sich weitere Sperlinge unter dem Vogelahaus. Es konnte beobachtet werden, dass die Sperlinge auf der Vogelhausplattform von Zeit zu Zeit das Vogelfutter hinunterwerfen und die Sperlinge auf dem Boden nehmen dann auch dieses auf. [EOS5D Mark4 | ISO2500 | f5,6 | 1/800s | 400mm IS + Stativ] Mit 12 Monaten sind Sperber geschlechtsreif und führen während der Fortpflanzung eine Saisonehe. In der Saisonehe sind die Sperberpaare treu, nur in sehr seltenen Fällen wurde eine Bigamie nachgewiesen. Wenn in Berlin etwas in Sachen Denkmalschutz gegossen wird, dann stößt man immer wieder auf den Namen Flierl.