Bilder Miltenberg am Main

Die romantische Stadt Miltenberg am Main.

Bilder aus der romantischen und schönen Stadt Miltenberg am Main. Die fränkische und historische Kreisstadt Miltenberg gehört seit 1816 zu Bayern. Nachdem die Miltenburg um 1200 erbaut wurde, entstand die Stadt Miltenberg, welche im Jahre 1237 erstmals erwähnt wurde. Miltenberg ist ein Touristikort mit zahlreichen schönen Fachwerkhäusern in der historischen Altstadt, dem historischen Marktplatz mit Marktbrunnen aus rotem Sandstein, der Stadtpfarrkirche und weiteren Sehenswürdigkeiten.

In Miltenberg können Sie auch das älteste Gasthaus in Deutschland ‚Zum Riesen‘ bewundern. An der Mainpromenade von Miltenberg erwartet Sie eine Schiffrundfahrt oder Sie genießen in aller Ruhe, bei einem gemütlichen Spaziergang auf der Promenade, den romantischen Blick auf die Mainbrücke mit dem Holsten-Tor.

Bilder Miltenberg am Main in Bayern


Entdecke die Altstadt von Miltenberg, den Marktplatz mit Marktbrunnen, das Gasthaus Zum Riesen, das Schullandheim in Miltenberg, den Würzburger Turm, die Mainbrücke mit dem Holsten-Tor, die Miltenburg und verschiedene historische Fachwerkhäuser in der fränkischen Kreissatdt Miltenberg.

Weitere Artikel und Bilder zum Thema Städte und Sehenswürdigkeiten
Bilder Weikersheim und Umland.
Bilder Weikersheim und Umland.

Im fränkischen Nordosten von Baden-Württemberg, zirka zehn Kilometer von Bad Mergentheim entfernt, liegt im lieblichen Taubertal der staatlich...

Schloss Veitshöchheim
Schloss Veitshöchheim

Wenige Kilometer nördlich von Würzburg befindet sich in der Echterstraße 10 in 97209 Veitshöchheim ein zauberhaftes Schloss und ein Schatz der...

Stadt Michelstadt im Odenwaldkreis
Stadt Michelstadt im Odenwaldkreis

Bilder aus der romantischen und schönen Stadt Michelstadt an der Bergstraße. Michelstadt, zwischen Darmstadt und Heidelberg, ist mit zirka 16.000...

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Das Fachwerk- und Bauernhaus wurde laut Inschrift und laut Bauholzuntersuchung im Jahre 1687 erbaut. Eine Hummel beim Eindringen in einen Blütenkelch. Zirka Mitte April summen die ersten Bienchen wieder bei wärmeren Tagestemperaturen. Auf dem Bild oben ist eine Biene Mitte April auf der Blume Vergissmeinnicht zu sehen. Fotografiert wurde mit einem 180mm Makroobjektiv mit manuellen Einstellungen und einem Blitz, welcher die Kurzzeitsynchronisation beherrscht. Viele verschiedene Vasen und Putten gibt es nicht nur auf der Balustrade zu entdecken. Freilandmuseum Wackershofen Vom Jahre 1979 bis 1991 wurden die Nachkriegsbauten am nördlichen Marktplatz nach den Vorkriegsbauten so rekonstruiert, dass das historische Fassadenbild wieder erstrahlte. Die wiederhergestellten Marktfassaden wurden schnell zu einem beliebten Postkartenmotiv. Im Jahre 2003 wurden die Fassaden von Markt 23 bis 29 neugestaltet. Die Wiederherstellung und Neugestaltung erfolgte nach Plänen von dem Architekten Wolfram Becker. Restaurant Deutschherren Stuben auf dem Weikersheimer Marktplatz Ich glaube das ist eine Falle, da klickt doch was.