Digital Canon EOS Photography

Würzburg am Main in Bayern

Die kreisfreie Stadt Würzburg am Main ist die sechstgrößte Stadt in Bayern und auch bekannt als Universitätsstadt, Bischofsstadt und Großstadt am Main.

Vier neue Bilder vom Käppele, der Studentenverbindung und vom Marienberg sind zu sehen. Fotosession die Zweite für die pompöse Kirchenstadt Würzburg in Bayern. Wieder mit Stativ, Funkfernauslöser und diesmal ohne Regenwetter sind neue Nachtfotos von der Marienfeste entstanden. Zum Glück wurde an die Taschenlampe gedacht, denn es war doch an einigen Stellen sehr dunkel. Vom 22. auf den 23. September 2018 wurde wieder einmal die Stadt Würzburg besucht. Es war kühl, aber um diese Jahres- und Uhrzeit, 23-24 Uhr Ende September, völlig okay. In der Nacht zum 23. September 2018 wurden von dem Marienberg, bei leichtem sporadischen Nieselregen, ein paar wenige Bilder mit einem Stativ angefertigt. Bei der Nachtfotografie sind Bilder von Würzburg und das Kapuzinerkloster entstanden. Sehen Sie auch Aufnahmen rund um die Würzburger Residenz mit Hofgarten. Von der Festung Marienberg gibt es einen foto-gigantischen Ausblick auf die Stadt. Zirka 130.000 Einwohner leben in Würzburg mit 13 Stadtbezirke und 25 Stadtteilen auf 90 Quadratkilometer bei 177 Meter über Normalhöhennull. Die Würzburger Residenz, welche 1981 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde, erfreut sich jährlich über stark frequentierte Besucherzahlen. 

Beitragsbilder für die Bildergalerie der Stadt Würzburg am Main
Würzburg Stadt Würzburg in Bayern Stadt Würzburg in Bayern
Fotos von Würzburg am Main in Bayern

Fotos von Würzburg, die Residenz, das Käppele Kapuzinerkloster, Schloss Veitshöchheim, Festung Marienberg, Blick über Würzburg von der Marienfeste…

Weitere Artikel und Bilder zum Thema Städtereisen
Stadt Michelstadt im Odenwaldkreis
Stadt Michelstadt im Odenwaldkreis

Bilder aus der romantischen und schönen Stadt Michelstadt an der Bergstraße. Michelstadt, zwischen Darmstadt und Heidelberg, ist mit zirka 16.000...

Sommerhausen im Maintal
Sommerhausen im Maintal

Im schönen und zauberhaften Maintal, zirka 15 Kilometer südlich von Würzburg, liegt Sommerhausen. Die kleine Ortschaft ist und wurde geprägt von...

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber

Im Norden Bayerns und zirka 80 Kilometer westlich von Nürnberg liegt Rothenburg ob der Tauber, eine mittelfränkische Stadt, welche an der Grenze...

Bilder Weikersheim und Umland.
Bilder Weikersheim und Umland.

Im fränkischen Nordosten von Baden-Württemberg, zirka zehn Kilometer von Bad Mergentheim entfernt, liegt im lieblichen Taubertal der staatlich...

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Pusteblume Makrofotografie - dandelion clock Das aus Naturstein gebaute Fachwerkhaus aus Neckarburken wurde von 1919 bis 1932 als Post- und Wohnhaus genutzt. Der Bergmassiv Rotenfels hat eine Aussichtsplattform, die allerdings nur zu Fuß zu erreichen ist. Pitts V6A1787 V6A3583-Pferdewagen Die Hornissenschwebfliege ist nicht besonders häufig anzutreffen und im Jahre 2003 von der roten Liste der gefährdeten Insekten genommen. Die Schwebfliegenart ist von Mai bis September anzutreffen. Der Eichelhäher, welcher ganzjährig ein Revier von nicht bekannter Größe bewohnt, ist auch in einer Höhe, wie im Himalaya, von 3300 Metern anzutreffen. Die pflanzliche Nahrung besteht aus Eicheln und weitere Nussfrüchte, wie Bucheckern, Haselnüsse und Edelkastanien. Fehlt diese Nahrungsquelle gänzlich, oder ist diese nicht ausreichend, wird auf ähnliche Früchte von der Beschaffenheit ausgewichen, wie Buchweizen, Getreide und Mais. Die tierische Nahrung besteht meist aus Raupen, Käfer, Blattwespen, Heuschrecken, Engerlinge und als Nahrungsergänzung, dafür aber seltener: Spinnen und Gliederfüßler. [EOS5D Mark4 | ISO400 | f4 | 1/200s | 78mm]