Digital Canon EOS Photography

Die Elster, ein Rabenvogel

mit wissenschaftlichen Namen Pica pica gehört zu den intelligentesten und neugierigen Vögeln. Der schwarz-weiß gefiederte Vogel mit den langen Schwanzfedern ist auch für einen Laien gut zu bestimmen und unverwechselbar. Unter besonderen Lichtverhältnissen schimmert das Federkleid metallisch blau bis grünlich.

In Europa bekam der Vogel, aus der Familie der Rabenvögel, den Ruf des Unheilsboten. Verantwortlich hierfür war ein nordischer Volksglauben, welcher die Elster als Bote der Todesgöttin Hel bezeichnete. Im Mittelalter war der Rabenvogel auch als „diebische“ Elster, Hexenvogel und Galgenvogel unbeliebt. Die Elstern wurden, wo es nur ging, schlecht geredet, als diebische Langfinger und verantwortlich für den Rückgang der Singvögelbestände. Doch das gezielte Stehlen von glitzernden Gegenständen konnte nicht nachgewiesen werden, noch sind die Rabenvögel für den Rückgang für den Singvogelbestand verantwortlich. Elstern fressen in so geringem Ausmaße Vogeleier der Singvögel, dass der Rückgang an andere Stelle zu suchen ist.

Wenn sich ein Elster-Paar vereint, bleiben Sie in der Regel ein Leben lang zusammen. Das Gesang einer Elster ist nur selten zu hören. Der Rabenvogel Pica pica meckert viel lieber, was uns allen bei den Vögeln sehr bekannt ist. Die Nahrung der Elstern besteht aus Beeren, kleine Wirbeltiere, Regenwürmer, Beeren, Sämereien, Früchte und Eier. Im Winter sind sie nicht so wählerisch und dann hilft Ihnen auch Aas und Abfälle über die Runden.

In Asien gilt der Rabenvogel hingegen als Glücksbringer und bei den Indianern ist die nordamerikanische Hudsonelster ein Geistwesen, welches mit den Menschen befreundet ist. Männliche und Weibliche Elstern können vom Aussehen nicht voneinander unterschieden werden.

Eine Elster kann bis zu 15 Jahre alt werden und erreicht eine Größe von zirka 50 Zentimetern bei einem Gewicht von maximal 230 Gramm. Sie besiedeln offene Landschaften, Parks, Gärten, Wälder, Stadtränder, Siedlungen und sind vielfältig in der Wahl ihres Lebensraums. Die Brutzeit der Rabenvögel ist von April bis Juni. Die größte Bedrohung geht vom Menschen aus, welche die Vögel bejagen und vergiften.

Bilderserie vom Rabenvogel Elster

Die Elster, Singvogel, Unterordnung der Sperlingsvögel aus der Familie der Rabenvögel.

Digitale Bilder von den schwarz-weißen Rabenvögeln, welche zu den intelligentesten Vögeln gehören.

Weitere Artikel und Bilder
Vogelinsel im Altmühlsee bei Muhr
Vogelinsel im Altmühlsee bei Muhr

Die Vogelinsel im Altmühlsee bei Muhr am See zwischen Ansbach und Gunzenhausen wird vom „LBV“ Landesbund für Vogelschutz verwaltet. Das künstlich...

Sperlingsvögel, Singvögel und Co
Sperlingsvögel, Singvögel und Co

Allerweltsvögel mit abnehmenden Bestandszahlen. Durch das Abnehmen von Feldgehölze, Streuobstwiesen, Brachflächen, Stoppelfeldern, welche zum...

Star, ein Singvogel, Sturnus Vulgaris
Star, ein Singvogel, Sturnus Vulgaris

Deutschland hat in zwölf Jahren knapp 13 Millionen Vogelbrutpaare verloren. Den stärksten Rückgang gibt es beim Star, den Vogel des Jahres 2018....

Gegen inhaltslose Bilder
Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Sonnenuntergang über Mainz am Rhein von der Kasteller Rheinseite aus gesehen. Möwen im Schnee Burg Gutenfels wurde im Jahre 1277 kurpfälzisch. Unterhalb der Burg liegt die Stadt Kaub. Segelflieger - Flugschau Wallduern Kapuzinerkloster V6A3860-Freilandmuseum-Hohenlohe-Pferdeveranstaltung Bei der Graugans wirkt der Hals dick und hat eine schwache Längsstreifung. Die Gans erreicht eine Körperlänge von 75 bis 90 Zentimeter. Ich mag Würmer, was ist denn da in der Nussschale drin? Ich glaube ich gehe mal näher ran und begutachte das. Aufgrund des kräftigen Gesangs wurden unter anderem mehrere tausend Rotkehlchen bis in die Mitte der 1920er Jahre gefangen und als Käfigvogel gehalten. Der Singvogel war ein beliebtes und kostengünstiges Tier, welches in der Wohnung gehalten wurde. Wildfänge sind nach dem §20d Bundesnaturschutzgesetz illegal und verboten. Er fliegt mit dem Nussbruch zu einem nahen gelegenen Baum, um es dort zu zerhacken und zu verspeisen. Danach kommt er an die Futterstelle zurück. [EOS5D Mark4 + EF100-400L IS II USM | ISO1250 | f5,6 | 1/1000s | 400mm]