Digital Canon EOS Photography

Jahreszeiten und Impressionen

Eine Übersichtsseite. Eine komplette Übersicht finden Sie unter Natur pur!

Winterbilder und Winterimpressionen

Winterbilder und Winterimpressionen

Winterliche Landschaften bei Eis, Schnee und klirrender Kälte sind nicht jedermanns Sache. Wenn der Himmel und das Wetter mitspielen, werden die am Himmel vorbeiziehenden Wolken von der morgendlichen und abendlichen Sonne, sowie die Landschaft in ein warmes Sonnenlicht getaucht, welches wir als wunderschön empfinden, trotz eisiger Temperaturen.

Herbstbilder und Herbstimpressionen

Herbstbilder und Herbstimpressionen

Wenn sich die Blätter mit den verschiedenen Farben von Rot, braun und den typischen rostfarben färben, wird einem klar, dass der Herbst zurück ist. Da die Bäume noch nicht ganz so kahl sind, ist der Herbst übergangsweise noch eine angenehme und schöne Zeit mit tageweise warmen und erholsamen Sonnenstrahlen. Die bunt eingefärbten Landschaften beeindrucken durch ihre verschiedenen und stimmungsvollen Herbstfarben.

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Bei Lindenfels im Odenwald Sperrmauer am Edersee Mit zirka 200 Millionen Kubikmeter Stauraum ist der Edersee der drittgroesste Stausee in Deutschland. Das Foto entstand von der Burg Waldeck. V6A1949 Das Weibchen und das Männchen des Feldsperlings kann man im Aussehen nicht unterscheiden, lediglich die Größe und Gewicht sind einziges Erkennungsmerkmal. Das Weibchen ist schwerer und größer.  [EOS5D Mark4 | ISO1600 | f5,6 | 1/1000s | 400mm] Der kleine Kohlweißling mit wissenschaftlichen Namen Pieris rapae ist ein Tagfalter aus der Familie der Weißlinge. Die Schmetterlinge mit einer Flügelspannweite von 40 bis 50 Millimeter können an den abgedunkelten Flügelecken und am schwarzen Flügelfleck „Apikalfleck“ bestimmt werden. Die Raupe und somit die Schmetterlingsart wurde weltweit verschleppt und ist ein Schädling im Gemüseanbau. Die Raupe des Kohlweißlings schädigt den Kohlanbau, welcher nicht unbedeutend sein kann, da sich die Raupe bis in die Köpfe der Kohlpflanzen einfrisst. Zu Beginn der Epidemie in Deutschland hatte der Buchsbaumzünsler kaum Fressfeinde. Mittlerweile hat sich das Fressverhalten einiger einheimischer Tiere verändert und so konnte beobachtet werden, dass Spatzen, Kohlmeisen, Buchfinken und einige Wespenarten die Raupe gezielt aufsuchen und verzehren. Feldsperlinge aus dem Tarnzelt heraus fotografiert mit einem Stativ und 400mm Objektiv. [EOS5D Mark4 | ISO2500 | f5,6 | 1/500s | 400mm] Hey Kollege, ich glaube wir werden fotografiert. Hast Du auch ein Schneebad genommen? [EOS5D Mark4 | ISO3200 | f7,1 | 1/640s | 400mm]