Bilder Städte und Sehenswürdigkeiten im Überblick

Bilder Städte und Sehenswürdigkeiten im Überblick.

Auf Reisen zu anderen Ortschaften. Lass Dich inspirieren durch Bilder Städte und Sehenswürdigkeiten für Deine/Eure nächste Kurzreise, für einen Kurztrip oder längeren Aufenthalt in der Stadt Deiner Wahl findest Du in dieser Übersicht Anreize und Vorschläge. Bei einem geplanten Ausflug sollte man das Wetter nicht außer Acht lassen. Ist das Wetter nicht so schön, wie angekündigt oder erwartet, dann ist es immer noch möglich, mit gezielten Detailaufnahmen die Städteschönheiten und Sehenswürdigkeiten zu fotografieren, um schöne Bilder zu ergattern.

Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Das Freilichtmuseum in Wackershofen wurde 1983 eröffnet und auf dem 30 Hektar großen Gelände wurden über 60 historische und zeitgeschichtliche Gebäude gerettet. Die Gebäude, welche besichtigt werden können, besitzen zeitgetreue Einrichtungen.

Bilder Weikersheim und Umland.

Bilder Weikersheim und Umland.

Digitale Bilder aus der lieblichen Tauberstadt Weikersheim, Schäftersheim, dem Main-Tauber-Kreis und der nahen Umgebung. Das Schloss Weikersheim, ehemals eine Wasserburg aus dem zwölften Jahrhundert, beherbergt eine liebevoll gepflegte Gartenanlage mit verschiedenen Brunnen.

Bilder Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein

Bilder Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein

Die beeindruckenden Gradierwerke, auch als Salinen bekannt, bieten ein fast einzigartiges Erlebnis in Bad Münster am Stein und Bad Kreuznach. Der Blick auf das historische Kurmittelhaus in Bad Münster an der Nahe sowie dem Rheingrafenfelsen, welcher sich dahinter erhebt, ist atemberaubend und beeindruckend.

Schloss Veitshöchheim

Schloss Veitshöchheim

Schloss Veitshöchheim mit dem Rokokogarten liegt in unmittelbarer Nähe, flussabwärts, von Würzburg am Main. Auf dem 12,5 Hektar großem Gebiet sollte ursprünglich ein Jagdschloss entstehen. Das Schloss wurde bis 1802 als Sommersitz der Würzburger Fürstbischöfe genutzt.

Stadt Michelstadt im Odenwaldkreis

Stadt Michelstadt im Odenwaldkreis

Zu den ältesten Siedlungen im Odenwald zählt Michelstadt mit dem Rathaus, welches als Wahrzeichen der Stadt gilt. Die sehenswerte Stadt mit ihren engen und verwinkelten Gassen lädt zum Bummeln ein. Es gib vieles und außergewöhnliches zu entdecken.

Bilder Freilandmuseum Odenwald

Bilder Freilandmuseum Odenwald

Das Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf ist eine Ansammlung und Wiederaufbau historischer und zeitgeschichtlicher Gebäude in verschiedenen Dorfgruppen. Die Häuser verschiedener Zeitepochen werden an den alten Standorten abgetragen und in einem Museumsdorf integriert.

Sommerhausen im Maintal

Sommerhausen im Maintal

Sommerhausen liegt zirka 15 Kilometer südlich von Würzburg. Die Ortschaft im Maintal ist umgeben von Weinbergen und wurde geprägt von Künstlern, Winzern sowie Bauern. Die gut erhaltene Stadtbefestigung hat drei Tore, wie das Würzburger Tor, das Ochsenfurter Tor und das Maintor. In Sommerhausen gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Wuerzburg bei Nacht Zirka Mitte April summen die ersten Bienchen wieder bei wärmeren Tagestemperaturen. Auf dem Bild oben ist eine Biene Mitte April auf der Blume Vergissmeinnicht zu sehen. Fotografiert wurde mit einem 180mm Makroobjektiv mit manuellen Einstellungen und einem Blitz, welcher die Kurzzeitsynchronisation beherrscht. Der Baum als Blickfang und Motiv. Das richtige Wetter mit Wolkenspiel und zwei unterschiedliche farbliche Landschaftsakzente ergaenzen das Baummotiv. Der Markt in Mainz ist der größte der vier Plätze rund um den Mainzer Dom. Es ist ein sehr beliebter und gutbesuchter Platz mit Blick auf den Mainzer Dom, auf die historischen Marktfassaden und auf die Heunensäule, welche den Mittelpunkt des Marktplatzes kennzeichnet. Auf dem Markt findet von Januar bis November dienstags, freitags und samstags von 7-14 Uhr der Mainzer Wochenmarkt statt. Im Jahre 2003 wurden die Fassaden von Markt 23 bis 29 neugestaltet. Die Wiederherstellung und Neugestaltung erfolgte nach Plänen von dem Architekten Wolfram Becker. Langzeitbelichtungen glätten die Wogen, so wird der Rhein zu einem sanft aussehenden Fluss. Die Kraft des Rheins sollte niemals unterschätzt werden. Der Rheingrafenstein ist eine 136 Meter hohe Porphyr-Felsformation und auf der Spitze befindet sich die Burgruine Rheingrafenstein. Kurpark Bad Münster am Stein Europäische Mufflons besitzen gedrehte Hörner und werden in der Jägersprache auch als Schnecken bezeichnet. Mufflons besitzen eine Körperlänge von bis zu 130 Zentimeter, gemessen von der Nase bis zur Schwanzwurzel. Die Körperhöhe beträgt maximal 90 Zentimeter. Männliche Mufflons „Widder“ können ein Gewicht von bis zu 50 Kilogramm erreichen, wobei die weiblichen Schafe maximal 35 Kilogramm wiegen. Die standorttreuen Mufflons setzen im Brunftkampf ihre Hörner ein. So hört und kennt man bei den Widdern das an- und ineinander krachen der Hörner, wenn diese als Rammbock eingesetzt werden. Die Lebenserwartung des Mufflons beträgt bis zu 20 Jahre. Das ausgewachsene Muffelwild hat kaum natürlich Feinde, bis auf wildernde Hunde, Wölfe und Luchse.