Digitale Makrofotografie im botanischen Garten Würzburg

Botanischer Garten der Universität Würzburg.

Der botanische Garten auf dem Universitätsgelände Würzburg bietet nicht nur eine entspannte Atmosphäre, sondern lädt ein zu einem Rundgang in die verschiedenen Bereiche der Flora und Fauna. Kostenfrei kann das Gelände betreten werden und eine sehr saubere WC-Anlage, so soll es auch bitte bleiben, ist vorhanden. Im Bauern- und Arzneipflanzengarten können unterschiedliche Gemüse-, Zier und Wildpflanzen entdeckt werden. Ein ideenreich gestaltetes Hochbeet für Besucher lässt Gerüche entfalten und unsere Riechzellen werden Purzelbäume schlagen. Eine angelegte Prärieanlage mit Stauden, Gräsern und winterharten Kakteen gibt es genauso zu entdecken, wie eine mediterrane Felsheide. In den Tropenhäusern führt ein Rundweg von den immer feuchten Tieflandregenwäldern über den Bergnebelwald bis zu den subtropischen Trockengebieten. Im Außenbereich gibt es immer wieder Sitzbänke zum Verweilen und Ausruhen. Der botanische Garten der Universität Würzburg hat viele kleinere bis mittelgroße Teichanlagen und bietet mit einer Fläche von neun Hektar, sowie über 10.000 Pflanzenarten ein besonderes Erlebnis.

Ein Gartenplan wird kostenfrei von der Universität Würzburg zum Download bereitgestellt unter:
Gartenplan der Universität Würzburg
Webseite: Botanischer Garten der Universität Würzburg.

Ein herzliches Dankeschön an Dr. Gerd Vogg vom botanischen Garten der Universität Würzburg für die Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder.

Zur Webseite

Botanischer Garten Würzburg

Julius-von-Sachs-Platz 4,
97082 Würzburg, Bayern,
Deutschland.

Telefon +49 (0) 931 31 86240

Digitale Fotografie aus der Universität: Botanischer Garten Würzburg


Eine weinblättrige Passionsblume, Helikonien, Prunkwinde, Helikonien, Tomate white purple, gemeiner Stechapfel, Christmas Bells, Hot Birds Eye Chili Pepper…

Weitere Artikel und Bilder zum Thema Blumen und Pflanzen
Blumen und Pflanzen in der Natur.
Blumen und Pflanzen in der Natur.

Entdecken Sie Bilder von außergewöhnlichen, sowie exotischen Blumen und Pflanzen. In der Botanik wird der Begriff Blume eindeutig der Blüte...

Orchideen, Gefäß- und Samenpflanzen.
Orchideen, Gefäß- und Samenpflanzen.

Die Orchidee wird als Königin der Blume bezeichnet und wächst, ausgenommen in der Antarktis, in jedem Land. Die größte Ansammlung von Orchideen...

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Sonnenralle Hexengesteck mit Sonnenblumen und Kürbissen. V6A1865 V6A2108 Eingang mit Torbogen zum Schloss Weikersheim im lieblichen Taubertal Einige Stare überwintern in Deutschland und vertilgen auch Nüsse. Es kommt auch vor, dass Stare die Futterstelle gegen andere Vögel verteidigen. Künstlerin: Angelika Summa Die drei Typen hinter mir einfach nicht beachten. Die sind sowieso verschwommen, denn ich bin hier der King. Wo schaust Du denn hin? Hier weiter links sitze ich, herje ;) [EOS5D Mark4 | ISO3200 | f5,6 | 1/400s | 400mm IS + Stativ] Die hochstehende Sonne gegen 13.00 Uhr über der Seehütte am Marstadter See. [EOS5D Mark4 | ISO125 | f18,0 | 1/640s | 20mm]