Canon EOS 5D Mark IV

Canon EOS 5D Mark IV - Profi-DSLR

Ein Flaggschiff der Spitzenklasse bietet Canon mit der 30,4MP Spiegelreflexkamera, die auf den Namen EOS 5D Mark IV getauft wurde. Die Vollformatkamera ‚Sensor 24x36mm‘ in wetterfester Magnesiumlegierung bietet professionelle Bildqualität und eine außergewöhnliche Detaildarstellung. Das 61 AF-System lässt keine Wünsche offen. WLAN mit NFC, GPS, 4K-Video und Reihenaufnahmen von 7 Bilder/s lassen nur erahnen zu was die DSLR konstruiert wurde. Das 3.2 Zoll große Touchdisplay besitzt 1.620.000 Bildpunkte.

In Folge erlaubt die 5D Mark IV bis zu 21 Bilder in Raw, bis gespeichert werden muss. Die DSLR kann mit zwei Speicherkarten Typ CF und UHS I bestückt werden, wobei eine Schreibgeschwindigkeit von 95MB/s UHS I und 160MB/s CF UDMA7 erreicht werden. Die EOS kann mit dem Batteriegriff BG E20 ausgestattet werden und erhöht dann die Aufnahmen von zirka 900 auf 1800 Bilder. Die DSLR mit USB3 und vielen weiteren Gimmicks hat einen stolzen Preis. Canon ruft hier 4065.- Euro nur für den Body aus, wobei der Preis mittlerweile auf 2500 bis 3000.- Euro gefallen ist.

Die Canon EOS 5D Mark V wird laut Canonrumors nicht erscheinen. Somit wird die EOS 5D Mark IV das letzte Flagschiff der 5D-Serie. Die Firma Canon, Aussage von Canon CEO Fujio Mitarai, möchte sich mehr auf die spiegellosen Pedanten konzentrieren.

Weitere Informationen unter: Canon Store

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Obere Detailansicht von einem Fachwerkhaus Hornvogel Die Verbrennung wurde von der freiwilligen Feuerwehr überwacht. Die Staufer- und Kurstadt Bad Wimpfen am Neckar liegt in Baden-Württemberg und war von 1803 bis zum Jahre 1945 politisch und räumlich an Hessen gebunden. Bis heute ist die Zugehörigkeit der ehemaligen freien Reichsstadt nicht geklärt. Die historische Altstadt in Bad Wimpfen, die seit 1976 durch ein Sanierungsprogramm erhalten werden konnte, ist vollständig denkmalgeschützt. Weitere Sanierungsarbeiten sind seit der Rezession der 90er Jahre meistens nur noch privat. Das Wichtige Baudenkmal ist die staufische Kaiserpfalz (Palast, burgähnlicher Stützpunkt), welcher im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Von der Kaiserpfalz sind noch zahlreiche Einzelbauten erhalten. Weihnachten im Odenwald bedeutet bunt und leuchtend schmücken. In den kleinen Ortschaften und Dörfern, wo man es am wenigsten vermutet, erleuchten die Häuser regelrecht zur Weihnachtszeit. Die weibliche Narrenzunft Was guggst Du? Whats up? Blässhühner brüten meist erst im dritten Lebensjahr, auch wenn sie im ersten Jahr schon geschlechtsreif sind. Die Legezeit beginnt frühestens im März, meist zwischen Mitte April und kann sich bis in den August erstrecken. Der Buntspecht hat ein schwarz-weiß-rotes Gefieder. Der Kopf bei den Buntspechten ist schwarz-weiß gefärbt mit einem schwarzen Hals-Bartstreifen. Die Rückenpartie ist schwarz mit weißen Flügelflecken. Die Bauchseite ist grauweiß mit roten Unterschwanzdecken. Nur die erwachsenen Männchen besitzen einen roten Fleck am Hinterkopf „Genickfleck“. Bei den Jungtieren ist ein roter Scheitel zu erkennen. Der größte Feind des Buntspechtes ist der Mensch, welcher die Bäume fällt, die der Buntspecht dringend für seine Bruthöhlen benötigt. Die gezimmerten Bruthöhlen werden, wenn der Baum nächstes Jahr noch steht, sogar von anderen Höhlenbrütern als Nest genutzt, wie den Tannenmeisen, Blaumeisen, Staren, Siebenschläfern…..