Digital Canon EOS Photography

Im Paradies der Tulpen "Tulipa"

Der Name Tulpe bezeichnete ursprünglich einen Turban auf türkisch und persisch. Mit zirka 150 verschiedenen Tulpenarten gehören Sie zur Familie der Liliengewächse. Tulpen werden als Schnittblumen und Zierblumen verwendet. Die lilienartigen Gewächse können eine Gesamthöhe von bis zu 80 Zentimeter erreichen. Tulpen sind robuste und ausdauernde Blumen, welche einfarbig und mehrfarbig anzutreffen sind. Die bunt gestreiften Tulpen werden manchmal durch eine Vireninfektion (Mosaikvirus) hervorgerufen.

Bilder von Tulpen


Triumph Tulpe Attila, schwarze Tulpen, Urtulpen, Tulpen mit unterschiedlicher Farbgebung…

Weitere Artikel und Bilder
Früchte, Gemüse und Kräuter
Früchte, Gemüse und Kräuter

Früchte und Kräuter wie Tomaten, Gurken, Zucchinis, Petersilie und weitere sind nicht nur in Treibhäusern und professionellen Zuchtgärten zu...

Blumen und Pflanzen in der Natur.
Blumen und Pflanzen in der Natur.

Entdecken Sie Bilder von außergewöhnlichen, sowie exotischen Blumen und Pflanzen. In der Botanik wird der Begriff Blume eindeutig der Blüte...

Orchideen, Gefäß- und Samenpflanzen.
Orchideen, Gefäß- und Samenpflanzen.

Die Orchidee wird als Königin der Blume bezeichnet und wächst, ausgenommen in der Antarktis, in jedem Land. Die größte Ansammlung von Orchideen...

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Trianon mit 50 Stockwerke und einer Höhe von 186m. Bauzeit 1989-1993 Mainz am Rhein - Nachtbild - Panoramabild Das Fachwerk- und Bauernhaus wurde laut Inschrift und laut Bauholzuntersuchung im Jahre 1687 erbaut. Rappl di uff Adler aus Afrika - Weisser Kopf, gelber Schnabel mit schwarzer Schnabelspitze Scherenbergtor der Festung Marienberg [EOS5D Mark4 | ISO800 | f5,6 | 1/640s | 400mm] Vollmonde gibt es unzählige im Netz. Hier ist nun mal ein Mond, kein Vollmond, kein Halbmond, es ist schon eher ein Sichelmond oder ein Mond mit äußeren Spitzen. Das war Spitze - Klick! Der Kernbeißer mit wissenschaftlichen Namen Coccothraustes coccothraustes gehört zur Familie der Finken. Ein auffälliges Merkmal ist sein klobiger und kräftiger Kegelschnabel mit dem er Obstkerne aufspalten kann. [EOS5D Mark4 | ISO640 | f5,6 | 1/1250s | 400mm IS USM]