Digital Canon EOS Photography

Bilder Waldkreaturen in Hardheim, Wolfsgrubenhütte.

Nicht weit von der Hardheimer Grillhütte „Wolfsgrubenhütte“ war am 29. September 2007 ein gut ausgebauter und sich schlängelnder Rund- und Waldweg. Dieser führte unweigerlich an verschiedenen Skulpturen, Schnitzereien und kreativen Werken vorbei. Im Jahre 2018, also etliche Jahre danach, ist von diesem Rundweg leider nichts mehr zu sehen. Um die Skulpturen und kreativen Werke heute zu entdecken, muss man die Augen offenhalten. Wer immer mal einen Blick ins Dickicht wagt und auch mal den gut ausgebauten Fußweg verlässt, dabei nicht im Wald verirren, der hat eine Chance die Skulpturen zu entdecken.

Einige Werke sind verschwunden, aus welchen Gründen auch immer, oder wir haben Sie 2018 nicht mehr gefunden. Die wunderschöne Adlerbank, gegenüber dem Ameisenhaufen, ist wie vom Erdboden verschluckt. Die Holzpilze sind nicht mehr auffindbar und auch die umgedrehten Bäume scheinen davon gelaufen zu sein. Die Witterung und die letzten Jahre haben an den Werken genagt, wie man auf den neuen Bildern von 2018 erkennen kann. Schade, dass diese Idee nicht gepflegt wurde, oder man weitere Kunstwerke integriert hat, um somit ein kreatives Hardheim entstehen zu lassen und den Tourismus damit anzukurbeln.

Bilder von den Skulpturen und Waldkreaturen in Hardheim

Skulpturen nähe der Wolfsgrubenhütte, Grillhütte in Hardheim. Adlerbank, Riesenameisen aus Eisen und Metall, Baumkreatur, der Bär im Hardheimer Wald, Holzpilze…

Weitere Sehenswürdigkeiten
Kurpark Bad Mergentheim
Kurpark Bad Mergentheim

Der Kurpark Bad Mergentheim, welcher zu den zehn schönsten Parkanlagen in Deutschland zählt, ist in der Lothar-Daiker-Straße und hat durchgehend...

Burgen, Schlösser und Ruinen
Burgen, Schlösser und Ruinen

von Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern bis Baden-Württemberg und die herrlichen Ausblicke über die landschaftliche Umgebung, die diese historischen und...

Gegen inhaltslose Bilder

Muehlstein-Online.com, the home of DSLR/DSLM Photography since 1st June 2004.

Das Internet wird zunehmend zum Speicherort für inhaltslose Bilder. Auf dieser Webseite wurde seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die bereitgestellten Aufnahmen informativ oder mit kreativen Texten untermalt werden. Auch wenn die Information zur gezeigten Aufnahme noch so langweilig ist, bin ich der Meinung, der Bildtext wird mit einem Foto erfolgreicher ins Gedächtnis gespeichert. Unser Gehirn verknüpft Bild mit dem Text und dieser kann bei Bedarf, besser abgerufen werden.

Random Gallery Images

Techniker, Maler und Verputzer mußten kreativen Einsatz leisten Unheimlich Kuranlage mit fallenden Herbstblaettern Weisskopfseeadler auf Burg Guttenberg Art Open Air Die Kohlmeise bekommt den Schnabel wohl nicht voll genug. Hoffentlich hat die Meise sich mit dem Futterkorn nicht überladen. Der Start geht jedenfalls schon einmal mit einem leichten Sinkflug los 🙂  [EOS5D Mark4 | ISO3200 | f5,0 | 1/4000s | 100mm] 100% Ansicht. Aufgenommen bei ISO400 bei Blende f16 und 5 Sekunden Belichtungszeit. Der Macrothylacia rubi ist ein Schmetterling (Nachtfalter) und hat eine Flügelspannweite von 38 bis 68 Millimetern. Von Mitte Mai bis Juli sind die Falter flugfähig. Die Weibchen fliegen bei Dämmerung und in der Nacht. Die Männchen sind am späten Nachmittag und in der Dämmerung aktiv. [EOS5D Mark4 | ISO1000 | f5,6 | 1/2000s | 400mm]